Berlin Adler GFL Video-Livesteram

Deutscher Football: Die Spiele der Berlin Adler im Video-Livestream

Deutscher Football, live, umsonst und im Video-Stream: Die Berlin Adler übertragen in Kooperation mit Four Green TV ihre Heimspiele der Saison 2018. Ich bin als Kommentator am Start. Wer als Experte beim Video-Livestream sein wird, steht schon fest.

Es ist Erik Seewald. Der Ex-Adler-Spieler war auch schon in der vergangenen Saison als Experte dabei, als wir die Heimspiele per Radio-Livestream übertragen haben. Das Projekt entwickelt sich nun weiter: Statt Radio- gibt es nun einen Video-Livestream. Fünf Kamera-Perspektiven sind geplant. Ihr verpasst also nichts.

Ich freue mich mega auf das Projekt und auf hoffentlich viele spannende Spiele im Berliner Poststadion. Die Berlin Adler spielen nach dem Abstieg nun in der zweiten Football-Bundesliga (GFL 2 Nord). Das Ziel ist klar: der sofortige Wiederaufstieg.

Einen Namen hat der Internet-Stream noch nicht. Es steht auch noch nicht fest, auf welcher Plattform übertragen wird. Die Gespräche dazu laufen. Wer die Kickoff Show schaut und mich kennt, der weiß: ich binde die Zuschauer bei Übertragungen gerne mit ein. Das werde ich sicherlich auch bei den Video-Streams machen. In welcher Form genau, darüber machen wir uns gerade Gedanken. Social Media bietet ja einige Möglichkeiten. Ein bisschen Zeit haben wir noch, der erste Stream steht am zweiten Mai-Wochenende an.

Spielplan der Berlin Adler in der GFL 2 Nord

Mit Four Green TV ist ein Unternehmen für die Technik zuständig, das ich bereits kenne. Mit dem Team von Michael Reischer produzieren Roman Motzkus und ich die Kickoff Show.

Als Einstimmung auf den neuen Berlin-Adler-Video-Livestream hier noch das “Best of” vom Radio-Livestream aus der GFL-Saison 2017. Zu hören sind neben meiner Wenigkeit auch die Experten Erik Seewald, Roman Motzkus und Björn Hesse (in dieser Reihenfolge).

Titelfoto: Mr. Blickfang